Onlineausgabe für Düsseldorf und Umgebung
Ausgabe:
Sonntag, 16. Dezember 2018

Preis: 0,00 €

Partner Seiten


Freier Webkatalog
Kostenfreier Webkatalog und Artikelverzeichnis www.link4web.de

Party - Nightlife
Photographie-
Photographie


Webhosting
Webhosting Domain ab 1,79 Euro/M PHP5, MySQL5,

Werbung 






 
Regionales

Ein Pionier der Unterwasserfotografie

RSS Feed www.info-lippstadt.de

   Bild vergrößern Bild vergrößern
Aquazoo erwarb und prä-sentiert wertvolle historische Unterwasserkam-eras von Kurt Schaefer Zurzeit findet in der Landeshauptstadt Düsseldorf die 41. "boot" statt, die weltweit größte Messe für Wassersport. In der Halle für Sporttaucher sind modernste Foto- und Filmgeräte zu sehen, die den heutigen Stand der Technik reflektieren. Wie aber hat es angefangen mit der Unterwasserdokumentation durch Foto und Film? Im Aquazoo, Kaiserswerther Straße 380, gibt es darauf jetzt einige Antworten.

Einer der Pioniere dieses Metiers ist Kurt Schaefer, der 1922 in Wien geboren wurde. 1943, zu einer Zeit, als die ersten Unterwasseraufnahmen mit Kameras gemacht wurden, die man in ein Gehäuse einpasste, konstruierte er eine neuartige Ummantelung aus Aluminium, die viel leichter und bedienungsfreundlicher war als die Vorläufergeräte und schuf damit ein weltweites Novum. Es folgte eine Reihe von weiteren Erfindungen und Konstruktionen, die die Unterwasserfotografie maßgeblich beeinflussten.

Schaefer wurde nicht zuletzt inspiriert durch die Bücher und Vorträge eines anderen Pioniers der Meeresforschung, seines Landsmannes Hans Hass, der bereits 1937 erste Unterwasserfotos fertigte. Beide entwickelten von 1944 bis 1950 fotografische Geräte gemeinsam weiter. 1952 nahm Schaefer an der "Österreichischen Tyrrhenia-Expedition" der Universität Wien als Kameramann teil und drehte zusammen mit dem bekannten Meeresbiologen Rupert Riedl den Farbfilm "Lichter unter Wasser – Wunder des Meeres". Seine neuartigen Unterwasserscheinwerfer zur Ausleuchtung von Meereshöhlen waren nur ein Beispiel weiterer Richtungweisender Erfindungen, die im Laufe der Jahre folgten.

Mitte des Jahres 2009 verkaufte Professor Dipl. Ing. Dr. techn. Kurt Schaefer, inzwischen arrivierter Unterwasser-Archäologe, Marinehistoriker und Modellbauer, die wichtigsten seiner Fotogeräte dem Aquazoo, wo die Apparate die meeresbiologisch-technische Sammlung in wertvoller Weise ergänzen.

Einige Exponate der Sammlung Schaefer werden ab sofort im Aquazoo gezeigt; sie legen Zeugnis ab über die Pionierzeit des Tauchens und der Unterwasserfotografie.

Nachricht vom 25.1.10 11:08

Kommentare (0)
Werbung 

Stadtmagazin Version 1.4.4.0 | Lizenz N°: osmCitytipp | Copyright: Mateo & Mewis AG

 

Nachrichten von www.unser-duesseldorf.de

Speisekarten Online!

- Aus Gastronomie A-Z

Permanentlink  Restaurant -DEMO-  


Bild der Woche
Felix Sturm vs. Pe...
Felix Sturm hat sich erfolgreich im Ring zu...

Bild vergrößern!  Archiv!

Werbung

Ein Bild aus unserer Bildgalerie
 

Zufallsbild aus der Bildergalerie

  
Besuchen Sie unsere Bildergalerie mit einer großen Bildauswahl!

Bilderrätsel
Mitmachen & gewinnen!!